MENÜ

Landeplatz Nordwestbrandenburg

Beratung, Fachkräftesicherung, Regionalentwicklung

Landeplatz Nordwestbrandenburg

Service für Zuziehende und Jobwechsler/-innen
 
LANDEPLATZ Nordwestbrandenburg verfolgt als nachhaltig angelegte Zuzugsinitiative das Ziel, Menschen zu unterstützen, die ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt (wieder) nach Ostprignitz-Ruppin oder in die Prignitz verlegen möchten. Angesprochen sind ebenfalls Menschen, die genug vom Pendeln haben oder ganz einfach den Job wechseln möchten. Dazu arbeiten wir in einem großen Netzwerk mit Unternehmen, Kommunen und Institutionen zusammen. Hier ansässige Arbeitgeber, Organisationen oder Netzwerke sind eingeladen, sich gebührenfrei auf unserer Internetseite eintragen zu lassen. Diese hält alle Informationen über die Region bereit, die es für ein gutes Ankommen braucht – sei es zu Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten, Wohnraum, Angeboten der Kinderbetreuung und Schulbildung, Freizeitgestaltung oder Möglichkeiten der Vernetzung. Aber auch die direkte Beratung und Lösungsfindung ist jederzeit kostenfrei möglich.

Das Projekt wird realisiert durch den Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock/Dosse e.V. (WADWD e.V.) in Partnerschaft mit der InKom Neuruppin GmbH. Die Staatskanzlei des Landes Brandenburg unterstützt die Initiative im Rahmen eines Förderprogramms zur Entwicklung von Maßnahmen für Rückkehr und Zuzug.

Ansprechpartnerin: Anja Herrling

03395 709 4667
Meyenburger Tor 5, 16928 Pritzwalk


Ihr Netzwerk in der Region

Schnelle und übersichtliche Informationen zu Unternehmen, Künstlern, Vereinen, Jobs, Veranstaltungen und News in Ihrer Nähe!

Kontakt

Kristina Hannaleck

Tel.: 0170 9250227 oder per EMail an info@neuruppin.net oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Playmobilfigur Theodor Fontane