• Februar 1992 Umwandlung der LPG zur Agrargenossenschaft Wildberg e.G.
  • Dezember 1996 Umwandlung der Agrargenossenschaft Wildberg e.G. in die Wildberger Agrar GmbH und Einstieg der Familie im Brahm als Hauptgesellschafter in das Unternehmen
  • April 1998 kauft die Familie im Brahm die Anteile an die Wildberger Schweinefleisch GmbH, somit wird der Unternehmensverbund erweitert
  • W. im Brahm und E. im Brahm werden Teilhaber der Gut Wildberg GbR
  • 2003 nach mehrjähriger Pause beginnen wir wieder mit dem Anbau von Stärkekartoffeln unter Beregnung
  • 2007 wir beginnen mit dem Anbau von Körnermais
  • 2009 mit dem Eintritt ins Rentenalter von W. im Brahm entsteht aus der Gut Wildberg GbR das landwirtschaftliche Einzelunternehmen Elmar im Brahm
  • 2011 Einstieg in die Stromerzeugung mittels Photovoltaik und Biogas, Bau der ersten Biogasanlage mit 600 kW-Leistung
  • somit wird aus dem Körnermais Silomais,
  • 2013 Erweiterung der Anlage um 800 kW-Leistung
  • 2014 Einstieg in die Produktion von Windstrom
  • 2018 Umstellung eines Teiles des Betriebes auf ökologische Landwirtschaft
  • 2018 wir erhalten die Genehmigung Freilandschweine zu halten – Beginn eines neuen Wirtschaftszweiges

Adresse

Unsere Adresse:

Bückwitzer Str. 28, 16845 Temnitztal

Telefon: