12.12.2018 um 17:00 Uhr – Lesung, Buchpräsentation

RUPPIN – STÄDTE, DÖRFER, FLECKEN

Eine Entdeckungsreise mit Bildern und Texten

Der Verleger und Autor Peter Pusch präsentiert am 12.12.2018 seinen neuen Bildband „Ruppin – Städte, Dörfer, Flecken. Eine Entdeckungsreise mit Bildern und Texten“ im Museum Neuruppin.

Darin werden 110 Orte im Ruppiner Land mit mehr als 800 Bildern zwischen 1890 und der Gegenwart vorgestellt. Die Leser*innen begeben sich auf eine Entdeckungsreise von Rheinsberg bis Altfriesack, von Lindow bis Wildberg und natürlich auch nach Neuruppin.

Theodor Fontane darf, gerade wegen der Jubiläumsfeier im nächsten Jahr, nicht fehlen. Er hat über die im Bildband erwähnten „Dörfer und Flecken im Ruppiner Land“ geschrieben. Deshalb finden sich seine Originaltexte ebenfalls in dem neu erscheinenden Buch wieder.

Es ist das fünfte Buch in einer Reihe, welche mit „Neuruppin – eine Stadt in der Entwicklung“ 2003 begonnen hat und mit „Alt Ruppin – 200 Jahre Stadtrecht“ 2009 fortgesetzt wurde. Es folgten im Jahr 2016 „Neuruppin – das Album“ und 2017 „Neuruppin – Straßen, Häuser, Namen“. Das Buch aus dem Haus des Regional-Verlages Ruppin wird sicherlich nicht nur Heimatfreunde und Geschichtsinteressierte, sondern auch all die ansprechen, die Ruppin kennenlernen wollen.

Die Präsentation findet im Foyer des Museum Neuruppin statt. Der Eintritt ist frei.

Es ist der letzte Vortrag dieses Jahr im Museum Neuruppin. Ab dem 1. Januar 2019 bleibt das Museum Neuruppin bis zur Eröffnung der Leitausstellung fontane.200/Autor am 30. März 2019 geschlossen.

Ort:
Museum Neuruppin
August-Bebel-Straße 14-15
16816 Neuruppin

mehr lesen

 

 

Standort: Museum Neuruppin