29.12.2018 um 19:00 Uhr – Comedy

Das Casanova-Prinzip – Michael Sens

Einlass ab 17:00 Uhr, Beginn um 19:00 Uhr, Eintritt kostet 15,90 €

in Olafs Werkstatt, Robert-Koch-Str. 47, 16845 Neustadt (Dosse)

Tel.: 033970/14423, Karten online unter: www.olafs-werkstatt.de

Als Michael Sens vom SüdWest-Verlag den Auftrag bekam, ein Buch zum Geschlechterkonflikt zu schreiben, wählte er diesen Titel: Das Casanova-Prinzip. Inzwischen hat er daraus ein Bühnenprogramm gezimmert und den Content mit seinen musikalischen Fähigkeiten sinnreich erweitert.

Wir erfahren viel in diesem Programm. Warum Liebesbriefe noch einen Sinn haben. Wie sich die Wohnbedürfnisse mit dem Beziehungsstatus verändern. Und welche nationalen Unterschiede es beim verfassen von Liebesliedern gibt.

Bei allem Humor und tiefgründigem Wortwitz, über den der Künstler in überraschender Dichte verfügt, spielt die Musik auch hier wie gewohnt eine tragende Rolle. Er sitzt am Flügel, brilliert auf der Violine und er gestaltet mit der Gitarre jenen Boden, auf dem seine Pointen wie Edelsteine aus einer Gesteinsader heraus schimmern.

Die Überraschende Perspektive auf einen Holzfäller, welche er poetisch zelebriert und musikalisch geschickt inszeniert auf die Bühne stellt, ist weit ab von dem, was man gewöhnlicher weise zu sehen bekommt. Hier glänzt ein Poet auf bilderreichem Niveau und überrascht sein Publikum mit einer aussergewöhnlichen Vortragsform.

Mit fein eingestreut aktuell politischen Bezügen verleiht er seinen Inhalten auch den Glanz der immer währenden Frische. Final beeindruckt Michael Sens hier auch wieder mit seiner Stimme. Seine Hommage an das Publikum präsentiert er im Verbund mit einem großartigen Musical-Hit. Und er entlässt sein Publikum staunend über das Erlebnis, Humor und Musik in so einer facettenreichen Form erlebt haben zu können.

mehr lesen

Standort: Olafs Werkstatt in Neustadt (Dosse)